Protokollmensch: jbaasner

Liste von Teilnehmenden: ecelovic, thomas, dstoeber, memueller, fweinekoetter, thomas, dominik, nschmitz, lhanses, jsarx, aseltman, twestermeye

Post

  • Regelmäßiges FS-Event, auch für alle Studis um Bielefeld kennen zu lernen (fweinekoetter)
  • Ersti-Infos/Kommunikation (dorian)
  • Neue Uhr für das Büro? (max, niklas)
  • Cocktail-Abend? (jbaasner, ecelovic)
  • Fachschaftsinterner Retro-Abend (ecelovic)

Studipitch

Grundsätzliches:

  • Thomas findet es gut, will es unterstützen
  • Award könnte direkt an Awardwinner gehen
  • QM-Mittel können dafür eingesetzt werden
  • Amazongutscheine gehen recht unproblematisch, auch wenn Amazon ein übelst bösartiger Megakonzern ist
  • Wie hoch die Mittel sind, ist noch nicht klar: Vielleicht 2-3 Preise a 100€
  • Thomas schreibt uns eine Email, wenn Sachen wirklich feststehen.

Inhaltliches:

  • Lehrformate, Proposal, schriftlich, damit Thomas das bewerten kann
  • Verschiedenen Themengebiete, Z.B. Lebendige Fachschaftsarbeit, Nachhaltigkeit in der Fakultät, Digitale Lehre
    • Wie sieht erste Ersti-Tage aus
    • Wie sehen gute Erstie-Fahrt aus
    • Wie sieht eine lebendige Fachschaft aus
  • Mehrere Themen ruhig nehmen, Flavortexte schreiben
  • Semesteranfang ist ein guter Zeitpunkt, aber noch diskutabel
  • ~Als Event
    • ~5min vortragen lassen, dann fragen und antworten
    • Pro Themenblock ein Team ins Finale
    • Soll motivieren und eine gute Stimmung hinterlassen

Projekte im Bachelor (jbaasner)

  • Gibt vielleicht Probleme, wegen der Modultrennung von BA/MA

Emailverteiler der Universität (jbaasner)

  • Idee: Tops der Uni auswählen, über die man informiert wird, damit es weniger Emails gibt.
  • Michael Göttingen, könnte da mehr wissen

Professur Genome/Editing

  • W1 sollte auf vorherigen Fako gestoppt werden
  • W1 auf der letzten Fako doch wieder dabei
  • Stand 30.05: Kleine Beko, ein studentisches Mitglied
  • Es ist wieder offiziell aufgenommen

MBT allgemein

  • E0 2 Postdocs, die für ein Jahr die Lehre übernehmen
  • in MBT gibt es nur noch 1/3 der eigentlichen Professorenschaft
  • Für MBT ist auch geplant mehrere Profs in einem Modul einzutragen, damit zur Not einer einspringen kann
  • Mit den Fakultäten Biologie und Chemie steht man im Austausch
  • Wenn das Konzept für die Forschung steht, wird es mit den Hochschullehrern besprochen
  • Danach geht das neue Konzept zum Rektor
  • Bisherige Idee: Allgemeine Ausschreibung für MBT
    • Mehr Leute bewerben sich
    • Mehr Themengebiete können angeschaut werden
    • Man kann sich dann für W1 bis W3 bewerben (Noch mehr Leute)
    • Finanzierung ist gesichert, weil es ja jetzt schon sicher ist
    • Ermöglicht hoffentlich eine gute Zusammenarbeit mit Bio & Chemie

Profilierung:

  • Wird erstmal gleich bleiben, WiSe kommt ja erst was neues, das muss man sowieso erstmal lange anbieten
  • Änderungen wird es erst mit neuen Profs geben
  • Biologen und Chemiker müssen noch weiter mit ins Boot geholt werden
  • Planung für die Zukunft (sehr weite Zukunftsmusik): MBT-Spezialisierungen.
    • Die Idee wird erst weiter gearbeitet, wenn neue Profs da sind
  • FSBs: Wenn etwas auslaufen soll, muss es noch die 1,5 fache Studienzeit angeboten werden. Danach ist meistens eine einfache Umschreibung möglich

FAKO

  • Ist überladen
  • HLB werden oft Sachen diskutiert und entschieden
    • wir können dann nur noch ja/nein sagen
  • Viele Sachen stehen an, mit Deadlines
    • Es brennt einfach alles in der Fakultät, deswegen soviel Chaos
  • Der Zwang abzustimmen, ohne diskutieren zu können oder Einfluss zu haben: Pistole auf der Brust.
    • Einzige Möglichkeit: Früher an Informationen kommen können.

Digitale Lehre:

  • War während Corona gut / wurde besser
  • Wird jetzt gefühlt stark eingeschränkt
  • Digitale Lehre kann angerechnet werden
  • Lehretat für digitale Lehre (~25%)
  • Es liegt an den Lehrenden, ob sie Lust haben wieder in Hybrid zu unterrichten
  • Regelfall: Präsenz
  • Ausnahmefall: Online, Hochschulgesetz, Kultusministerkonferenz sagt was wir tun müssen, wenn wir uns sträuben, werden wir verklagt
  • Bedenken: Dezernat SL, wir machen uns sorgen um die Studierenden, wir sollen nachfragen, ob es zurück zum Hybirdformat gehen kann
  • Je mehr Fachschaften motzen, desto besser, dann wird gemerkt

Infowochen

  • 50 Bewerbungen in Präsenz, (Informatik?) + XXX Online
  • Biotechnologie, 104 Bewerbungen in Präsenz

Fachschaftswerbung

  • Dominik gibt uns Zeit in der Vorlesung, für eine Vorstellung, Freitag nächste Woche (10.06), wir sollten da rechtzeitig schon was haben.

igem

Wurde wohl eingestellt, Probleme:

  • Sehr schwere Themensuche: Vieles wurde bereits einmal gemacht.
  • Keine Betreuer mehr, weil es sehr zeitintensiv ist.
  • Wurde stark amerikanisiert, ist also mehr auf Kommerz ausgerichtet worden.
  • igem-Nachfolger existiert vielleicht, ist dabei sich zu profilieren
  • Labore müssen zur Verfügung stehen, die Raumsuche ist problematisch.
  • igem-Nachwuchs fehlt auch teilweise

Ideen:

  • Mediziner dazuholen? Würde neue Themengebiete ermöglichen (zumindest teilweise)
  • Coronazeit war problematisch

Räume für Fachschaft suchen

  • Wen kann man fragen?

Schlüssel

  • Ennas Schlüssel wurde genehmigt.

Getränke wieder über Lieferanten? (niklas)

Fabians Lieferant:

  • Trinkgut

MECKERN! (max)

Daniel hat das übernommen:

  • Es wurde an die Verantwortung der Schlüsselkinder erinnert.
  • Es wurde erwähnt, dass man die FS Räume nicht ungefragt dekorieren soll.

Kloster kontaktieren? (max)

Kloster kontaktieren:

  • Enna übernimmt das.
  • Enna hat das Melina übertragen
  • Melina ist generell die Ansprechperson dafür

Nachtrag (nach der FSS):

  • „Im Kloster wohnen noch Flüchtlinge. Es ist auch noch nicht absehbar wann sich das ändert. Momentan können die mir nicht mehr sagen.“

SiF fürs Büro? (max)

  • Daniel macht nen doodle

Karl-Grotemeier-Preis für Hannah Drimala (fweinekoetter)

  • Zeitraum`? Bis 12. Juni
  • Fabian klärt das.
  • Gibt Bescheid, wenn die Nominierung abgeschickt wurde

Crepe-Eisen (fweinekoetter)

  • Eins oder Zwei kaufen (ASta fragen, ob sie es bezahlen)
  • 20-30€… oder mehr pro Eisen
  • Fachschaftsinterner Crepeabend
  • Damit kann man Zusatzgeld machen, an Veranstaltungen an der Uni Crepes verkaufen

Abende in der FS, nur zum da herum sitzen (dstoeber)

  • Cocktails mit Enna und Fabian
  • dstoeber macht für den Wochentag nen doodle, für Donnerstag/Freitag

Mehr Veranstaltungen (fweinekoetter)

  • Nachtwanderung?
  • Manchmal vielleicht nach dem Cocktailabend

Handhabung von Leuten ohne Techfak-Logins (mbaron)

  • Bits Login könnte sehr gut funktionieren
  • nochmal mit max drüber reden

Rektor-Schnittchen

  • Ehrenamtliche Arbeit kann vergütet werden, wenn man sich bewirbt
    • Bewerbung als Hochschulgruppe, man kann Projekte dadurch finanzieren
  • Mehr Digitalisierung an der Uni erwünscht, aber:
  • Hybride Geräte wurden teilweise schon wieder entsorgt
    • Zwang vom Land, es in Präsenz zu machen
  • 50-60% sind erst wieder Anwesend (Im Vergleich zu vor Corona)
  • Nachhaltigkeitsfonds für Projekten
    • Wird erstmal nur für die allgemeine Verbesserung der Lehre verwendet
  • 1000, 750, 500, Bewerbungen gehen bis zum 30 Juni
  • Jury für Studierenden/Profs
    • Nachhaltigkeit + Gendergerechtigkeit sind Top Themen
  • Zuletzt geändert: 2022/06/02 13:34
  • von jbaasner